user_mobilelogo

Bestätigung über die Betreuung zu Hause

 

Wenn Eltern und Erziehungsberechtigte während der Quarantänemaßnahme im Falle einer Kontrolle oder für ihren Arbeitgeber eine Bestätigung der Schule benötigen, dass sie die Kinder zu Hause betreuen müssen, wenden Sie sich bitte per mail an die Schule: brg-lienz@tsn.at

 

Aktuelle Informationen

Stand: 23. März 2020

 

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

seit nunmehr einer Woche findet der Unterricht nicht im Schulgebäude sondern digital auf mehreren Plattformen statt. Ich bedanke mich für die Geduld, wenn die Server überlastet waren, für den Eifer und die Motivation, mit welchen die Aufgabenstellungen erfüllt wurden, und für das Verständnis, wenn beim Unterricht zu Hause so manche Improvisation nötig war.

Ich erinnere hiermit an das Angebot, dass an unserer Schule jene Schülerinnen und Schüler, die keine andere Betreuungsmöglichkeit haben, weil ihre Eltern in wichtigen Bereichen der Infrastruktur tätig sind (Polizei, Gesundheitsdienst, Lebensmittelhandel…), betreut werden können. Dazu bitte jeweils am Vortag bis 13:30 in der Direktion mittels Mail an brg-lienz@tsn.at oder unter der Telefonnummer der Schule (04852-62729) bekannt geben, ob am nächsten Tag ein Betreuungsbedarf gegeben ist.

BM Faßmann hat uns auch gebeten, nach Möglichkeit eine Betreuung durch freiwillige Lehrpersonen in den Osterferien anzubieten, falls der dringende Bedarf für Angehörige von in kritischen Infrastruktureinrichtungen Tätigen gegeben ist. Sollte hier bei Ihnen Bedarf sein, dann bitte das bis Donnerstag, den 26. März 2020 um 12 Uhr ebenfalls in der Direktion bekannt zu geben, damit wir uns um die Organisation kümmern können, falls dies notwendig sein sollte. Bitte in diesem Mail oder Anruf gesammelt angeben, zu welchen Terminen in den Osterferien jeweils diese Betreuung notwendig erscheint (Formular).

Noch einmal darf ich aber betonen: Die beste schulische Betreuung ist nur die zweitbeste und zweitsicherste Möglichkeit, das Wichtigste wäre nach wie vor, dass die Schülerinnen und Schüler zuhause bleiben und zuhause auch betreut werden.

Der digitale Unterricht findet bis zu den Osterferien ganz normal weiterhin statt. Bei Bedarf können Sie – anstatt unserer wöchentlichen Sprechstunden – die Klassenvorstände aber auch die Professorinnen und Professoren über digitale Kanäle direkt erreichen. Die jeweilige E-Mail-Adresse finden Sie in unserer Sprechstundenliste (www.brg-lienz.at/schueler --> Sprechstundenliste), Sie können natürlich auch die Möglichkeiten der internen Nachrichten in WebUntis nutzen oder den Untis Messenger.

Ich danke allen, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern und Lehrpersonen für die gute Zusammenarbeit in diesen schwierigen Zeiten.

Dr. Roland Roßbacher, Direktor

 

Neue Vorgangsweise für die Zentralmatura (23. 3. 2020)

 

Aktuelles aus dem Schulgeschehen

Influencer von morgen

View more

Mediatoren

View more

Tag der offen Tür

View more
Schule

STRUKTOGRAMM

View more
Schule

Oberstufe NEU

View more
Schule

WAHLMÖGLICHKEITEN

View more
Schule

Stundentafeln

View more
Schule

UNVERB. ÜBUNGEN

View more
Reifeprüfung

REIFEPRÜFUNG

View more

      Sappl
    

        MINT neu