user_mobilelogo

 

Berichte aus dem Schuljahr 2021/22

 

Berichte aus den vergangenen Schuljahren finden Sie im ARCHIV!

JUST DO IT – Schülerinnen und Schüler am Gym Lienz lernen für den Notfall

 

Was haben Musikstücke wie „Stayin‘ alive“ oder der Radetzkymarsch mit medizinischen Notfällen zu tun? Man kann in ihrem Rhythmus Leben retten.

Die vierten Klassen am Lienzer Gymnasium rüsteten sich vom 16. bis zum 18. Mai 2022 für den Ernstfall. Was ist zu tun, wenn jemand zusammenbricht und einen Herz-Kreislaufstillstand erleidet? In gut 20 Jahren haben fast 3000 Schülerinnen und Schüler am Projekt „Just do it“ teilgenommen, damit sie für den Ernstfall gerüstet sind und Leben retten können. Professionelle Unterstützung erfuhren die Klassen heuer durch OA Dr. Alfred Senfter und Domenico Lo Piccolo sowie durch die Erste Hilfe-Lehrbeauftragten des BG/BRG Lienz.

In praktischen Übungen lernten sie, wie wichtig und anstrengend es sein kann, die Herz- Kreislauffunktion in Notfällen aufrechtzuerhalten. Die Rhythmen bekannter Musikstücke dienten ihnen bei der Herzdruckmassage als „Taktgeber“. Auch am Defibrillator wurden sie eingewiesen. Mit „Just do it“ am Gym sind nun weitere 130 Jugendliche im Ernstfall nicht mehr hilflos, sondern bereit und fähig, Erste Hilfe zu leisten.